Raymond Adam

Malwettbewerb in den Sommerferien 2019
Steirerkinder malen für alle Kinder dieser Welt
6. Juli bis 6. Oktober 2019


»Fritzl und Franzl im Steirerland«. So soll der zweite Band unserer Geschichten um den Wohnwagen Fritzl, das Auto Franzl, das Handy Appelonia und die Hündin Sunny heißen. Alle steirischen Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 15 Jahren sind dazu aufgerufen, dieses neue Buch mitzugestalten! Es soll als spezielle Weihnachtsausgabe 2019 in den Buchhandel kommen und wird etwa 100 Seiten umfassen.

Die Steiermark besitzt viele junge Talente, die durch ihre Teilnahme an diesem Wettbewerb zeigen können, was in Ihnen steckt. Für dieses geplante Buch bleibt der Text wie er ist, aber wir wünschen uns zu jeder einzelnen Textseite ein neues Bild, das von euch gemalt wird. Plus ein neues Coverbild. Auf diese Weise kann aus »Fritzl und Franzl im Steirerland« ein Buch werden, dessen Bilder von Steirerkindern für alle Kinder dieser Welt gemalt wurden.

Um diese Idee zu verwirklichen, benötigen wir wenigstens 42 verschiedene Bilder von euch. Deshalb rufen wir alle Kinder und Jugendlichen zwischen 10 Jahren und 15 Jahren auf, eigene Bilder zur Handlung dieses Buches zu malen. Jeder von euch kann uns bis zu zehn eigene Bilder zusenden. Aus allen Einsendungen wählen wir die 42 besten Bilder (inklusive einem neuen Cover) aus und übernehmen sie in das Buch.

Zu jedem einzelnen Bild möchten wir euren Namen und ein Porträtfoto von euch in der Weihnachtsausgabe des Kinderbuchs veröffentlichen. Als weitere Belohnung für eure Teilnahme an diesem Wettbewerb erhält jeder Teilnehmer eine schöne Urkunde. Darüber hinaus winken einige schöne Preise für die zehn besten Teilnehmer:

1. Preis: 150,- Euro sowie ein Buchexemplar
2. Preis:   50,- Euro sowie ein Buchexemplar
3. Preis:   25,- Euro sowie ein Buchexemplar
4. bis 10.Preis: ein Buchexemplar

Falls sich Firmen aus der Steiermark finden, die unseren Wettbewerb unterstützen mögen, können weitere Preise hinzukommen. In diesem Fall werden wir die Firmen und ihre Preise sofort auf dieser Seite bekannt geben. Firmen, die einen Preis stiften wollen, wenden sich bitte an uns über dieselbe E-Mail-Anschrift wie die Teilnehmer.

Teilnahmebedingungen:

  1. Ihr wohnt in der Steiermark und seid zwischen 10 und 15 Jahre alt. Bei hohem zeichnerischen Talent dürft ihr im Einzelfall auch jünger oder älter sein.
  2. Das Papier, auf dem ihr malt, sollte ein richtiger Zeichenblock oder Aquarellpapier oder eine Künstlerleinwand sein.
  3. Alle Bilder, bis auf das Cover, solltet ihr hochkant malen, damit sie komplett auf die Buchseiten passen.
  4. Eure Bilder müssen farbig sein. Schwarz-Weiß oder einfarbig geht leider nicht.
  5. Ihr solltet mit Wasserfarben, Aquarellfarben oder Acrylfarben malen. Buntstiftbilder, Wachsmalerei oder Kreidebilder können wir leider nicht annehmen.

  6. Eure Bilder sollen eine Szene aus »Die Abenteuer von Fritzl und Franzl« abbilden. Dafür benötigt ihr natürlich das Buch. Wenn es euch keiner eurer Freunde oder Klassenkameraden ausleiht, könnt ihr es im BUCHLADEN, bei AMAZON, bei JPC oder beim BOD-VERLAG bestellen. Es kostet 12,50 Euro.
  7. Haltet euch genau an den Buchtext! Je genauer ihr den Inhalt trefft, desto größer ist eure Chance, einen unserer Preise zu gewinnen!
  8. Ihr könnt auch eines der Bilder aus dem Buch nachmalen. Eins-zu-eins abmalen geht aber leider nicht. Man muss schon sehr deutlich erkennen, was ihr verändert oder verbessert habt.
  9. Fritzl und Franzl sollten schon etwa so aussehen wie auf den jetzigen Illustrationen im Buch. Franzl ist nun mal ein silberner Peugeot 206 und kann nicht plötzlich aussehen wie ein VW, wie ein Opel oder ein Mercedes. Und Fritzl hat nun mal seine Tür und die Fenster an den Stellen, wo sie sind und nirgendwo anders.
  10. Text, ISBN-Nummer und Fotos im Cover werden von uns später digital eingefügt. Also diese Teile bitte nicht mitmalen!

  11. Am besten lasst ihr eure Bilder von euren Eltern (oder im Copyshop) einscannen. Ihr könnt euer Bild auch mit einem guten Handy abfotografieren, aber bitte nicht bei Lampenlicht, möglichst gerade und ohne Schatten oder Spiegelungen.

  12. Bitte schickt eure fertigen Bilder an unsere E-Mail-Adresse:
    franzl-fritzl.buchwettbewerb@mail.de Ihr braucht nur hier zu klicken, dann öffnet sich das E-Mail-Programm. Bitte fügt euer Bild als Anhang ein und tragt auch eure Vornamen und Nachnamen, euer Alter und euren Wohnort ein.
  13. Bitte sendet uns für jedes Bild eine eigene E-Mail. Wenn ihr also 3 Bilder schicken wollt, dann schickt uns bitte drei E-Mails und nicht alle Bilder in derselben E-Mail.

  14. Jeder uns zugesandte Entwurf, der diesen Vorgaben entspricht, wird auf dieser Internetseite vorab mit eurem Vornamen veröffentlicht.
  15. Die 10 Hauptgewinner werden von uns am 12. Oktober 2019 auf dieser Seite bekanntgegeben.
  16. Durch deine Teilnahme an diesem Wettbewerb erklärst du dich damit einverstanden, dass alle Rechte an deinen Bildern auf uns übergehen und dass wir deine Bilder ohne Honorarzahlung und ohne jede Einschränkung veröffentlichen dürfen im Rahmen unserer Kinderbücher.
  17. Auch das Recht auf digitale Verarbeitung und Veränderung deiner Bilder überträgst du durch deine Teilnahme an diesem Wettbewerb uneingeschränkt auf uns.

  18. Durch Teilnahme an diesem Wettbewerb entsteht kein Rechtsanspruch auf einen Gewinn oder eine Veröffentlichung deiner Bilder in unserem neuen Kinderbuch.
  19. Die von uns getroffene Auswahl der besten Bilder ist alleine unsere Entscheidung, die wir nach bestem künstlerischem Gewissen treffen werden.
  20. Jeder Teilnehmer an unserem Wettbewerb erkennt durch seine Teilnahme alle hier genannten Teilnahmebedingungen uneingeschränkt an.
  21. Alle uns zugesandten Bilder, Fotos und Daten werden ausschließlich zur Teilnahme an diesem Wettbewerb verwendet. Im Rahmen des Datenschutzes und zur Wahrung eurer Persönlichkeitsrechte werden alle uns überlassenen Daten und Bilder nach dem Wettbewerb vollständig gelöscht und natürlich niemandem zur Verfügung gestellt oder gar für Werbezwecke verwendet!
  22. Von jedem Exemplar dieser Weihnachtsausgabe, das bis zum 24. Dezember 2019 verkauft wird, spenden wir 50 Cent für die Aktion »Licht ins Dunkel«. Wenn ihr also an unserem Wettbewerb teilnehmt, tut ihr auch noch etwas Gutes!

Ihr könnt uns zusätzlich weitere freie Bilder einsenden, die Franzl, Fritzl, Appelonia oder Sunny abbilden, aber nichts mit der Handlung des Buchs zu tun haben. Diese Bilder nehmen zwar nicht an dieser Preisauswahl teil, aber wenn sehr viele freie Zeichnungen eingehen, planen wir zum Sommer 2020, daraus einen dritten Band von den »Abenteuern von Fritzl und Franzl« zu schreiben und herauszugeben. Falls das gelingt, dann seid ihr mit euren freien Zeichnungen im Sommer 2020 dabei.

Und nun viel Spaß beim Malen! Wir freuen uns auf eure schönen Bilder!

Raymond Adam und Karin Bahr
Redaktionsteam Schattenmächte


Seit dem Start des Wettbewerbs wurde diese Seite schon 74 mal aufgerufen.

Bisher sind 000 Bilder bei uns eingetroffen.


42 schöne Bilder brauchen wir für den zweiten Band von "Fritzl und Franzl im Steirerland". Auf dieser Seite zeigen wir euch, wieviele Bilder bis heute bei uns eingegangen sind, und von welchen Bildern wir schon genügend erhalten haben. Diese Seite wird zweimal in der Woche aktualisiert, damit ihr nachschauen könnt, welche Seiten noch frei sind für die Zusendung neuer Bilder.

Grüne Seiten auf der Tabelle unten sind noch frei. Das heißt, zu diesen grünen Seiten könnt ihr euer Bild malen und uns zusenden. Für die roten Seiten schickt bitte möglichst keine neuen Bilder mehr ein.

 
COVER
 
 
Seite 07
 
 
Seite 08
 
 
Seite 10
 
 
Seite 12
 
 
Seite 13
 
 
Seite 14
 
 
Seite 16
 
 
Seite 17
 
 
Seite 18
 
 
Seite 20
 
 
Seite 21
 
 
Seite 23
 
 
Seite 24
 
 
Seite 26
 
 
Seite 27
 
 
Seite 28
 
 
Seite 30
 
 
Seite 31
 
 
Seite 32
 
 
Seite 34
 
 
Seite 35
 
 
Seite 36
 
 
Seite 38
 
 
Seite 39
 
 
Seite 41
 
 
Seite 42
 
 
Seite 43
 
 
Seite 44
 
 
Seite 46
 
 
Seite 47
 
 
Seite 48
 
 
Seite 50
 
 
Seite 51
 
 
Seite 52
 
 
Seite 54
 
 
Seite 56
 
 
Seite 57
 
 
Seite 58
 
 
Seite 59
 
 
Seite 60
 
 
Seite 62
 

Wenn sich die guten und aufrechten Menschen zusammentun und
zu einer Macht werden, können ihnen die schlechten und bösen
Menschen nichts mehr anhaben.